Wikidata:Forum

From Wikidata
Jump to navigation Jump to search
Wikidata-Forum
Hier kann alles zu Wikidata besprochen werden: das Projekt, seine Regeln, technische Probleme usw.
Weitere Diskussionen und Ankündigungen gibt es insbesondere im englischsprachigen Project chat.
Bitte wirf auch einen Blick auf die häufig gestellten Fragen, um zu sehen, ob deine Frage bereits beantwortet wurde.
Bitte benutze die Vorlagen {{Q}} oder {{P}}, wenn du ein Datenobjekt beziehungsweise eine Eigenschaft zum ersten mal erwähnst.
Löschanträge können hier gestellt werden. Eine Anleitung zum Zusammenlegen von Datenobjekten gibt es hier.
Wikidata de Telegramgruppe
Auf dieser Seite werden alte Diskussionen nach 10 Tagen archiviert. Eine Übersicht aller Archive befindet sich hier. Das aktuelle Archiv befindet sich unter Wikidata:Forum/Archiv/2021/05.

Falsche Daten löschen?[edit]

Wie geht man korrekt mit falschen Dateneinträgen um. In Gedenkstätte Münchner Platz Dresden (Q1497544) gibt es zwei geographische Koordinaten. Die Koordinate am Münchner Platz ist korrekt. Die Koordinate mit der Fundstelle Haftstättenverzeichnis (Q50490637) zeigt einen Punkt am Postplatz in Dresden. Diese ist völlig falsch. - Kann ich die jetzt einfach löschen oder muss ich die als Fehlerhaft kennzeichnen? Ist mir gerade über diese Karte aufgefallen. -- sk (talk) 04:01, 3 May 2021 (UTC)

Allgemein gesprochen: Wenn es offensichtlicher Unsinn ist oder nur ein früherer Stand eines Wikipedia-Artikels war, dann löschen. Wenn es in irgendeiner Quelle angegeben wird (und sei es auch noch so falsch), dann auf missbilligt/deprecated setzen. Hier dürfte der zweite Fall vorliegen. (Für Haftstättenverzeichnis (Q50490637) sollte es übrigens eine Property geben …) --Emu (talk) 09:05, 3 May 2021 (UTC)

Picture of SH1 in georgia[edit]

I'm new at Wikidata and I want to ask, where can I find Pictures? The article in Wikipedia is not wroten and I want that picture of SH1 (georgia). Can anyone help me?

PS: If it was not the best english, I'm german and I'm not the best person, who speek english.  – The preceding unsigned comment was added by Stardust-09 (talk • contribs).

@Stardust-09: Zuallererst: Hier auf dieser Seite kannst du in Deutsch schreiben. – Zweitens: Hat das SH1 hier in Wikidata ein Datenobjekt? --Gymnicus (talk) 19:17, 7 May 2021 (UTC)

MB zu den Kurzbeschreibungen in der deWP[edit]

Da es vor allem auch das Projekt hier betrifft, mache ich hier auch mal auf dieses MB in der deWP aufmerksam:

Lokale Seiten-Kurzbeschreibungen: Mit diesem Meinungsbild soll geklärt werden, ob in der deutschsprachigen Wikipedia lokal definierbare Seiten-Kurzbeschreibungen (short descriptions) eingeführt werden sollen und ob diese die bislang automatisch aus Wikidata übernommenen Beschreibungen ersetzen sollen.

Es geht dabei darum, die Kurzbeschreibungen, die bei der Suche und der Mobilversion angegeben werden in die Hände der deWP zu legen, also des Projektes, das für solche Inhalte ja nun mal auch zuständig ist. In dem MB ist bislang kein Rückkanal in WD angedacht, was ich für sinnvoll halten würde, sondern lediglich den Import aus WD abzuschalten und eigene Kurzbeschreibungen zu generieren, so wie das auch die enWP schon macht. Wo wäre denn hier die richtige Stelle, den Import dieser Kurzbeschreibungen in WD anzusprechen und umzusetzen? Grüße vom Sänger ♫ (talk) 16:32, 9 May 2021 (UTC)

Der richtige Ort ist eh hier, danke für den Hinweis! Ich rechne auf Wikidata eher nicht mit größeren Diskussionen, die deutschsprachige Wikidata-Community ist eher klein und entweder ohnehin auch bei Wikipedia aktiv oder mit anderen Dingen beschäftigt. Kann mich aber auch irren. Persönlich habe ich keine starke Meinung in die eine oder andere Richtung. --Emu (talk) 16:47, 9 May 2021 (UTC)
Wenn ein älteres Meinungsbild eng gesehen wird, sind diese Kurzbeschreibungen schon jetzt nicht erlaubt. Nach einem kurzen Überfliegen der Argumentationen für dieses Meinungsbild bin ich in meiner Meinung über einen Großteil der Aktiven in der deutschsprachigen Wikipedia bezüglich Wikidata bestätigt worden. Nortix08 (talk) 19:40, 9 May 2021 (UTC)
Zur Anwendbarkeit des 2015er-Wikidata-Meinungsbildes kann man verschiedene Ansichten haben. Ich habe in de:Special:Diff/211107806, letzter Punkt, etwas dazu geschrieben. —MisterSynergy (talk) 20:00, 9 May 2021 (UTC)
Einen Rückkanal kriegen wir schnell und unkompliziert eingerichtet, wenn es soweit sein sollte. Ich könnte dafür einen Bot bauen und den dann einmal täglich (oder so) laufen lassen. Ist keine komplizierte Sache, und inhaltlich durch die enwiki-Vorgeschichte auch schon einmal hier ausdiskutiert worden.
Lizenztechnisch gilt beim Import aus der CC-by-sa-Wikipedia nach CC0-Wikidata die Annahme, dass importierte Kurzbeschreibungen keine Schöpfungshöhe haben, weil sie sehr kurz sind ("40 Zeichen" war glaub ich in enwiki die Richtschnur, tatsächlich sind es dort zurzeit im Mittel sogar weniger) und außerdem relativ schematisch nach Vorgaben angelegt werden. —MisterSynergy (talk) 20:00, 9 May 2021 (UTC)
Die inhaltlichen Projekte haben nun mal klar und eindeutig die Kernkompetenz, was inhaltliche Formulierungen, also z.B. Kurzbeschreibungen, angeht, das Datenbankprojekt hier ist für solche Inhalte eher weniger zuständig. Von daher wäre eine Verlagerung an die Stelle, wo nun mal qua definitionem diese Kompetenz da ist, eigentlich ein überfälliger Ansatz. Kurzbeschreibung ist nun mal Prosa, Inhalt, nicht irgendwas rein technisches. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 18:04, 10 May 2021 (UTC) PS: 40 Zeichen haut hinten und vorne nicht hin, ich denke selbst 80 wird aktuell nicht eingehalten bei dem Feld.
Naja, Dein Argument verkennt die Tatsache, dass die meisten hier auch einen Wikipedia-Background haben und mit den Anforderungen der "inhaltlichen Projekte" durchaus sehr gut vertraut sind. Wer in größerem Maße Beschreibungen anlegt, entwickelt außerdem eine gewisse Expertise dafür, weil einem besonders viele unterschiedliche Situationen unterkommen.
Zur Länge der Beschreibungen: ich hatte Mitte April im Zuge der Meinungsbild-Vorbereitungen alle enwiki-Kurzbeschreibungen und die Wikidata-Beschreibungen der dazugehörigen Objekte analysiert. Längenstatistik bei den Paaren mit unterschiedlichen Beschreibungen in beiden Projekten – insgesamt ~2,19 Millionen Beschreibungen je Projekt:
  • enwiki-Kurzbeschreibungen: 38,7 Zeichen im Mittel; 30 Zeichen Median; ~1,31 Millionen Beschreibungen sind länger als die dazugehörige Beschreibung bei Wikidata
  • Wikidata: 28,4 Zeichen im Mittel; 27 Zeichen Median; ~765.000 Beschreibungen sind länger als die dazugehörige Beschreibung in enwiki
  • ~120000 Beschreibungen sind gleichlang, aber verschieden.
Die "40 Zeichen"-Abschätzung ist nicht ganz daneben. —MisterSynergy (talk) 19:02, 10 May 2021 (UTC)
Ich ging von einer Vorgabe von max 40 Zeichen aus, so klang für mich der Satz, dass das im Mittel so sein mag kann ich schon glauben, nur stand das für mich nicht in Deinem Abschnitt. Grüße vom Sänger ♫ (talk)
Ist aber unerheblich hier, eine Kurzbeschreibung ist ganz eindeutig die Kernkompetenz der Wikipedien, keinesfalls die einer Datenbank. Und wie Du drüben schon gelesen haben dürftest, ist das etwas, was von hier in die Enzyklopädien schwappt, und zwar durchaus prominent. Sachen wie "Lesbenautor tot in Auschwitz", die von WD verbrochen wurden, und dann prominent in der WP angezeigt werden, sind völlig inakzeptabel. Lieber nichts, als unkontrollierter und ungesichteter Bot- oder Vandalenmüll. Schuster, bleib bei Deinen Leisten. WD ist nun mal ein Datenbankprojekt, kein Projekt für inhaltliche Beschreibungen. Dafür gibt es die WPs. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 20:03, 10 May 2021 (UTC)
Inwiefern Daten keine Inhalte sind, sollte man bei Gelegenheit vielleicht auch einmal diskutieren. Aber insgesamt muss man wohl sagen, dass das Tätigkeitsfeld den Standpunkt bestimmt: Wenn ich an den Normdaten arbeite, fällt mir auch immer das Bot-Chaos in Wikidata auf (wenn es auch geringer geworden ist). Aber seit ich viel inhaltlich auf Wikidata arbeite, fällt mir auch ständig auf, wie viel offenkundiger Unsinn in Wikipedia-Artikeln steht, das beginnt schon bei einfachen Lebensdaten. --Emu (talk) 08:17, 11 May 2021 (UTC)
Ja klar, in der Wikipedia steht auch viel Unsinn. Ich seh eben bloß das Problem, dass diese Kurzbeschreibungen so prominent und vor allem auch kontextfrei angezeigt werden. Ich bin nicht überzeugt, dass für so etwas Wikidata das richtige Projekt ist. Das müsste bei dem Projekt liegen, das den zugehörigen Kontext "hat", und das ist die Wikipedia.Mautpreller (talk) 10:36, 11 May 2021 (UTC)
Ob die Kompetenz da tatsächlich so viel höher ist, erscheint mir fraglich. Zum einen ist das Personal ja durchaus in Teilen deckungsgleich und die Mitarbeiter werden ja nicht dümmer, nur weil sie hier eine Datenbank bearbeiten. In Datenbanken werden auch oft komplexere Daten bereitgestellt, als sich das einige nur-de-Mitarbeiter scheinbar vorstellen können.
Des weiteren kann man ja auch vergleichen. Ich habe bei mir in der Wikipedia die Kurzbeschreibungen immer eingeblendet und ergänze (beim Lesen in der Wikipedia) relativ oft Kurzbeschreibungen, wenn sie fehlen. Was mir dabei durchaus oft auffällt, ist das die Kurzbeschreibungen aus Wikidata deutlich besser auf den Punkt kommen, als die Einleitungssätze in der Wikipedia. Wir haben dort bei den Biografien z. B. relativ viel "Beiwerk" wie Namen in Originalschrift, "lange" Lebensdaten und weitere Namen. Dazu oft sprachlich unbeholfene Konstrukte, weil ja bereits im ersten Satz zu 100% alle Verwendungen, Einsatzwecke etc. aufgelistet sein müssen. Oder (wieder bei Biografien), weil jede Tätigkeit/Eigenschaft auch dort bereits aufgelistet wird, weil es sich um eine Person handelt, die im (aller-) weitesten Sinne polarisiert und sie gar nich schnell genug gut- oder schlechtgeschrieben werden kann. Alles Probleme die Wikidata (bisher?) nicht hat und von denen die den "Kontext" hat, wird sich dann ggf. erst mal zeigen müssen, ob sie das auch können.
Ich vermute in vielen Bereichen tut sich schlicht nichts oder wenigstens nichts, was sich wesentlich von den Texten hier dann unterscheidet. In anderen eröffnen wir den Protagonisten einen schönen neuen Schauplatz, um weiter für ihre Sache zu kämpfen, nachdem der Kampf um die Einleitung bereits verlorenging. Zumindest ich ahne jetzt schon, welche User auf dem Gebiet (und in welchen Gebieten) plötzlich sehr sehr aktiv werden und welche von denen auch nach zehn Gegenstimmen nicht zu überzeugen sein werden, dass das was sie wollen unpassend ist. Einen Satz wie:"AB ist die 2. Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland" werden wir in den Kurzbeschreibungen auf "de" nicht erleben. --Mirer (talk) 23:48, 11 May 2021 (UTC)
Beim Mouse-Over über Blaulinks sehe ich den Einleitungssatz ohne den Ballast aus den Klammern, so würde ich das auch in Bezug auf Einleitungssatz und Kurzbeschreibung sehen. Sachen, die nichts, aber auch gar nichts, mit Kurzbeschreibung zu tin haben, wie "Wikimedia-Liste", also eine Eigenschaft, keine Beschreibung, würden dann nicht passieren. Und selbst wenn mensch in der BEO auf deWP D-Änderungen eingeblendet hat, muss mensch mit den seltsamen Editiermöglichkeiten hier, um Vandalismus in WD, der ja nicht mal gesichtet werden müsste sondern asap sehr prominent auf allen aktuell normalen Ausgabegeräten dargestellt wird, zu korrigieren. Ja, dank SUL hat jedermensch wenigstens ein Konto hier, ohne sich extra anmelden zu müssen, aber die navigation ist, um es freundlich auszudrücken, gewöhnugsbedürftig. Und sowas wie eine ZuQ gibt es generell für wichtige Änderungen nicht, da wird völlig begründungslos einfach geändert, nur hier, bei unwichtigen Sachen wie einem Diskbeitrag kann ich eine ZuQ abliefern. Da ist ja selbst die Benutzung von HotCat in der deWP transparenter. Ja, bei den üblichen Honeypots und Vandalenzielen würde vermutlich trotzdem versucht werden, aus Geerd-Ryke Hamer einen Mediziner zu machen, oder Chemtrails zu einem Fakt oder so, aber eben in der Sichtung unterliegenden Bereich der für solche inhaltlichen Fragen inhärent zuständigen Projekts deWP, nicht irgendwo abseits in einem kryptischen Datenbankprojekt. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 04:32, 12 May 2021 (UTC)

Church of the Holy Sepulchre[edit]

Betr. d:Q187702

In den WP-Infoboxen erscheint "Pälästina, Israel" als Länderangabe. Ich wollte das korrigieren, aber das Feld dafür finde ich nicht. Mit Pälästina hat die Lage dieser Kirchenkomplexe derzeit nichts zu tun. Könnte das bitte jemand tun? Danke, --Mateus2019 (talk) 04:03, 10 May 2021 (UTC)
Definiere derzeit. Sie liegt in der Altstadt, und die wird nun mal von beiden beansprucht, die Annexion durch Israel ist durchaus kein unumstrittener Fakt. Was genau möchtest Du also ändern? Grüße vom Sänger ♫ (talk) 04:30, 10 May 2021 (UTC)
Das Riesenproblem mit den Gebietsansprüchen im Heiligen Land kenne ich, ich war sogar in West- und Ostjerusalem vor Ort. Die Aussage "Pälästina, Israel" als Länderangabe geht gar nicht.[1] Ich habe ich über Jahre mehrere Artikel und Listen zum Thema de:Gebietsdisput bei wp.de verfasst. Aber: wenn de.wp und en.wp Israel als Standort für das Kirchengebäude angeben, warum sollte dann wd hiervon abweichen? Eigentlich geht es mir nur darum: Ich wollte den WD-Datensatz ändern, weiß aber nicht wie. Anlass ist Commons:File talk:East Jerusalem Batch 1 (885).jpg --Mateus2019 (talk) 15:11, 10 May 2021 (UTC)
Hier in der Wikidata ist es erstmal in Prinzip egal, was in der deutschsprachigen Wikipedia gemacht wird und was in der englischsprachigen Wikipedia. Wir sind unabhängig von den beiden Projekten.
Nun zu deinem Problem: Du möchtest wahrscheinlich darauf hinaus, dass in der Wikidata-Infobox bei der Commons-Kategorie Church of the Holy Sepulchre (Jerusalem) als Ort das folgende angegeben wird: „Jerusalemer Altstadt, Jerusalemer Altstadt, Israel, Staat Palästina“
Da ich nicht genau die Vorgänge innerhalb der Vorlage Wikidata infobox kenne, kann ich dir leider nur mit Vermutungen weiterhelfen. Aber ich schätze mal, dass dein Problem weggehen würde, wenn man die Aussage Church of the Holy Sepulchre (Q187702) country (P17) Israel (Q801) auf den bevorzugten Rang setzen würde. Eine zweite Möglichkeit wäre theoretisch, dass man die Aussage Church of the Holy Sepulchre (Q187702) country (P17) State of Palestine (Q219060) löscht. Das kommt in diesen Fall nicht in Frage, weil diese Aussage über die archINFORM project ID (P5383) nachgewiesen ist.  – The preceding unsigned comment was added by Gymnicus (talk • contribs).
Auch für den bevorzugten Rang müsste es ja einen objektiven Grund geben. Also z.B., wenn man deutlich mehr Fundstellen hätte, die die Kirche dem Staatsgebiet von Israel zusprechen. -- Discostu (talk) 12:29, 11 May 2021 (UTC)
@Discostu: Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. Das hätte ich in meinen Beitrag dazu schreiben sollen, danke für die Ergänzung. --Gymnicus (talk) 19:19, 11 May 2021 (UTC)
In der deWP wird die de:Altstadt Jerusalem als Lage angegeben, auf ein Land wird nirgends Bezug genommen. Und in dem Artikel zur Altstadt wird zwar der de fakto Verwaltungshoheit Israels dargestellt, aber auch, das diese höchst umstritten ist. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 13:06, 11 May 2021 (UTC)
Direkt im Text ist davon nichts zu lesen, da gebe ich dir recht. Aber aus den Kategorien kannst du es ableiten, und zwar nicht indirekt, sondern direkt. Denn in der deutschsprachigen Wikipedia ist der Artikel Grabeskirche in der Kategorie Katholischer Wallfahrtsort in Israel einsortiert. --Gymnicus (talk) 19:28, 11 May 2021 (UTC)
Da ist ja sogar die de:Geburtskirche einsortiert, und die liegt ja nun definitiv in Palästina. Ich habe mal die fehlende de:Kategorie:Sakralbau in Palästina zugefügt, hoffentlich gibt das keinen EW mit irgendwelchen völkisch-nationalistischen Israelis. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 20:21, 11 May 2021 (UTC)

Bemerkungen[edit]

  1. Könnnte als "und" verstanden werden (Beispiel der Wikidata Infobox-Einbindung im Artikel Commons:Category:Church of the Holy Sepulchre (Jerusalem).) Wenn, dann mit "/". Ob das die international vorherrschende Meinung ist, möchte ich stark bestreiten.

Begriffe "bollard"[edit]

Hallo! Manchmal da hapert es mit der Erkennung von Begriffen. Nicht nur, dass ich im Deutschen Schwierigkeiten habe, den passenden Begriff zu haben, so geht es auch hier durcheinander. Womöglich aus demselben Grund. Ich habe drei Begriffe (aus dem Englischen): bollard, traffic bollard und mooring bollard. Es dreht sich im Deutschen um den Poller. Der "mooring bollard" ist ein Festmacherpoller, der in Wikidata gar nicht vorkommt - auch nicht mit ähnlichen Begriffen wie Hafenpoller. Bei "bollard" gibt es den "Poller", der aber falsch beschrieben ist - man sieht es dort auch bei der OpenStreetMap-Kategorisierung. Hier erst einmal der Bezug zu den hiesigen Daten: traffic bollard traffic bollard (Q23795647) (dieser Eintrag ist OK), bollard bollard (Q1148389) (beschrieben ist der mooring bollard, also falsch) und mooring bollard (fehlt eigentlich). Ich bin geneigt, den bollard als mooring bollard anzupassen (weil die meisten Dinge zu mooring bollard passen) und einen neuen Begriff bollard anzulegen. --XRay (talk) 06:25, 11 May 2021 (UTC)

Wenn ich das so bedenke, passt nicht einmal die Kategorisierung bei Wikimedia Commons. Da ist ein Festmacherpoller in der Kategorie der Absperrpoller. Das ist auch falsch. Ich weiß einfach nicht ... --XRay (talk) 06:31, 11 May 2021 (UTC)
Hm, interessant. Ich sehs so:
Dass die Einordnung der Bilder auf Commons nicht immer passt, ist je eigentlich immer so.--AlanyaSeeburg (talk) 14:43, 11 May 2021 (UTC)