User talk:Mfchris84

From Wikidata
Jump to navigation Jump to search
Logo of Wikidata

Welcome to Wikidata, Mfchris84!

Wikidata is a free knowledge base that you can edit! It can be read and edited by humans and machines alike and you can go to any item page now and add to this ever-growing database!

Need some help getting started? Here are some pages you can familiarize yourself with:

  • Introduction – An introduction to the project.
  • Wikidata tours – Interactive tutorials to show you how Wikidata works.
  • Community portal – The portal for community members.
  • User options – including the 'Babel' extension, to set your language preferences.
  • Contents – The main help page for editing and using the site.
  • Project chat – Discussions about the project.
  • Tools – A collection of user-developed tools to allow for easier completion of some tasks.

Please remember to sign your messages on talk pages by typing four tildes (~~~~); this will automatically insert your username and the date.

If you have any questions, please ask me on my talk page. If you want to try out editing, you can use the sandbox to try. Once again, welcome, and I hope you quickly feel comfortable here, and become an active editor for Wikidata.

Best regards!

-- Andy Mabbett (Pigsonthewing); Talk to Andy; Andy's edits 15:07, 28 March 2018 (UTC)

Ethnologe[edit]

Hallo Mfchris84, ich habe gesehen, dass du GNDs zu verwandten Tätigkeiten in ethnologist (Q1371378) eingefügt hast, entsprechend der langen Liste von "auch bekannt als". In Wikidata sollte aber jede Tätigkeit ein eigenes Objekt erhalten, wie anthropologist (Q4773904) und (als Unterklasse) social anthropologist (Q66581878), die ich entsprechend aus der Liste gelöscht habe. Wenn sich zwei Berufe allzu ähnlich sind, kann man das mit Hilfe der Eigenschaft said to be the same as (P460) erfassen. Gruß --Kolja21 (talk) 04:31, 19 August 2019 (UTC)

GOV-Kennung[edit]

Hallo Mfchris, hat das einen bestimmten Grund, dass du bei Orten oder Gemeinden die GOV-kennung wegnimmst wie bei Weissenbach bei Mödling. --lg K@rl (talk) 09:01, 30 August 2019 (UTC)

@Karl Gruber: Lieber Karl, bei Weissenbach bei Mödling (Q2556506) ist sie eh noch dabei. Ich habe heute einen Job gehabt, wo ich Orten in NÖ die GOV-ID zugefügt habe, bei denen ein eindeutiger Match in der GOV vorhanden ist. Eine Konkordanz zwischen Orten in NÖ und GOV-Kennungen hätte ich, wo es mehrere GOV-ID zu einem Ort gibt. (Falls dich das interessiert, kann ich gerne zukommen lassen). Beim Import ist ein Fehler entstanden, dass kannst du anhand der Historie des Items nachlesen, dass ich blöderweise die Orte nicht distinct hatte, somit ist die gleiche GOV-ID mehrmals im Item gewesen und ich musste danach die Dubletten-Statements entfernen. Mfchris84 (talk) 09:36, 30 August 2019 (UTC)
Das ist sicher interessant. Diese Kennungen wären nämlich im regiowiki.at interessant. lg K@rl (talk) 09:43, 30 August 2019 (UTC)
@Karl Gruber: Die Tabelle mit Wikidata-Items von Orten in NÖ ohne GOV-ID und dem entsprechenden Eintrag in GOV findest du hier in zwei Formaten (TSV oder ODS) Link zu Tabellen. Die Einträge in der GOV-Datenbank wurden über das Webservice abgefragt und zwar per Ortsnamen aus Wikidata und mit der Einschränkung, dass es sich dabei um ein Kindelement von Niederösterreich handeln muss.
Für Regiowiki wäre dann evt. eine Vorlage wie Vorlage:GOV interessant, oder?
Andere Frage: Wenn ich's richtig verstehe ist Weissenbach b. Mödling auch eine Katastralgemeinde; was war deine Überlegung instance of (P31) cadastral municipality of Austria (Q17376095) wegzunehmen? Mfchris84 (talk) 09:52, 30 August 2019 (UTC)
Wikidata-Abfrage der Orte in NÖ ohne GOV-ID
SELECT DISTINCT ?Ort ?OrtLabel WHERE {
  hint:Query hint:optimizer "None".
  ?Ort (wdt:P131+) wd:Q42497;
    (wdt:P31/(wdt:P279*)) wd:Q486972.
  FILTER(NOT EXISTS { ?Ort wdt:P2503 ?GOV. })
  SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],de". }
}
Try it!
Wikidata-Abfrage der Orte in NÖ mit GOV-ID und optional regiowiki.at
SELECT DISTINCT ?Ort ?OrtLabel ?GOV ?regiowikiAT WHERE {
  hint:Query hint:optimizer "None".
  ?Ort (wdt:P131+) wd:Q42497;
    (wdt:P31/(wdt:P279*)) wd:Q486972;
    wdt:P2503 ?GOV.
  OPTIONAL { ?Ort wdt:P6228 ?regiowikiAT }
  SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],de". }
}
Try it!
(BK)Danke für den Hinweis mit der Vorlage - das zur KG hat mehrere Gründe: 1) Sind nur Weissenbach bei Mödling und Wassergspreng (2 Orte) eine KG. 2) Die KG Weissenbach ragt in den Ort Hinterbrühl hinein und ist damit nicht wirklich deckungsgleich mit dem Ort. 3) Schreibt sich die KG mit ß und der Ort mit ss. damit versuche ich es auseinanderhalten --K@rl (talk) 10:38, 30 August 2019 (UTC)

Museums-ID[edit]

Hallo Mfchris84, ich habe gesehen, dass du beim Eumigmuseum die NÖ Museums-ID ergänzt hast. Ich habe die ID in den Niederösterreichischen Museen im RAT sämtliche ID - auch für Oberösterreich. --lg K@rl (talk) 13:26, 10 September 2019 (UTC)

@Karl Gruber: Hallo Karl - vielen Dank! Muss gestehen auf die Idee mit der Datenbank NÖ bin ich auch über regiowiki und die Liste gestoßen! Super Hinweis auf OÖ ich werde auch dafür eine WD-Property vorschlagen. Gerne würde ich auch vom Österr. Museumsbund eintragen, allerdings ist leider nicht verlinkt sondern könnte nur als String-ID bestehen, das finde ich halt nicht so charmant.
Mit Mix'n'Match können die fehlenden Museen in WD gesucht und mit der ID versehen werden! Mfchris84 (talk) 13:39, 10 September 2019 (UTC)
Das Burgenland ist auch noch möglich, Wien ist zu vergessen, denn da gibts nirgens wirkliche Listen der Österr. Museumsbund fürchte ich bringt auch nix, da da die Museen Landessache sind und im Bund nicht wirklich geführt werden. die anderen Bundesländer fehlen mir selbst noch fürs RAT und sollte ich auch angehen - aber da bräuchte ich Unterstützung ;-) --K@rl (talk) 13:45, 10 September 2019 (UTC)
@Karl Gruber: Muss gestehen, dass ich mA von NÖ (und von Museumsbund mit deren Museen_Registrierung-Nr, die es ja wohl gibt) noch gar nicht nach Online-DB von Museen auf Landesebene gesucht habe. Das können wir gerne angehen! (Wäre es übrigens interessant auf RAT Listen via Listeria aus Wikidata zu erstellen? Das würd ich als WD-Enthusaist super spannend finden.) Mfchris84 (talk) 13:56, 10 September 2019 (UTC)
Sicher wäre das eine Idee. Im Moment möchte ich jedoch eher umgekehrt, die Gemeinden von RAT ins WD zu bringen. Momentan bin ich dabei die Dateum 1.1. bis 31.12 rein zu bringen - bei 30.4. bin ich grad ;-) --K@rl (talk) 14:01, 10 September 2019 (UTC)
@Karl Gruber: Mit "Gemeinden von RAT nach WD" meinst du das Eintragen der RAT-ID im Gemeinde-Item auf WD? Mfchris84 (talk) 14:10, 10 September 2019 (UTC)
yep --K@rl (talk) 14:23, 10 September 2019 (UTC)

Community Insights Survey[edit]

RMaung (WMF) 17:38, 10 September 2019 (UTC)

Reminder: Community Insights Survey[edit]

RMaung (WMF) 19:54, 20 September 2019 (UTC)

Begriffe in österr. deutsch[edit]

Hallo Mfchris84, es ist sicher ein Vorteil wenn der österr. Begriff auch dort steht. Allerdings wurde auf der WikiCOn und auch auf anderen WD Treffen angeregt, wie es auch bei anderen Sprachen ist, wenn kein DE-AT Begriff da ist den DE anzuzeigen. Das würde diese Arbeit von dir dann vereinfachen. Allerdings, wenn die Beschreibungen nicht auch in DE-AT angezeigt wird hilft es nur halb, denn ohne Beschreibungen bist du bei den vielen Mehrfachbedeutungen hilflos. Also wenn dann sollte man diese auch runter kopieren. lg K@rl (talk) 09:55, 24 December 2019 (UTC)

@Karl Gruber: Hallo Karl, vielen Dank für deinen Diskussionsbeitrag - du hast natürlich vollkommen Recht mit deinen Anmerkungen. Ich habe es eigentlich l'art pour l'art gemacht und zwar auch noch für Items mit country (P17) Austria (Q40) also österreichbezogene Items. Das sind in Summe ca. 88.000. (aktuell) Die Descriptions kommen auch noch dazu, gar keine Frage. QuickStatements schafft aber keinen Input der Gesamtmenge, deswegen mache ich es portionsweise und zeitlich bedingt immer nur in kleinen Schritten.
Ich hoffe, im kommenden Jahr Zeit zu finden für die paar Ideen die wir noch hatten bzgl. bspw der IDs verschiedener Museen wie von dir bereits gut auf regiowiki verlinkt! --Mfchris84 (talk) 11:33, 24 December 2019 (UTC)
Versteh, sollte also keine Kritik sondern nur Input sein, deshalb vielen dank für dein Bemühen und viel geduld, die man in einem Ende-nie-Projekt schon braucht :-) auf alle Fälle schöne Feiertage und einen guten Rutsch. --K@rl (talk) 11:56, 24 December 2019 (UTC)

ich habe dazu eine Verständnisfrage: Wenn die Bezeichnungen in DE und DE-AT identisch sind, braucht es dann wirklich die Einträge doppelt? Oder ist der fallback für DE-AT eh nicht automatisch DE? Habe jetzt nicht nach passender Doku gesucht, als verzeih, falls ich was triviales frage. lg --Herzi Pinki (talk) 00:09, 30 December 2019 (UTC)

Das mit dem Fallback war eine Bitte vor längerer Zeit, wurde aber leider noch immmer nicht durchgeführt. --K@rl (talk) 08:27, 30 December 2019 (UTC)
Liebe Kollegen, ich wollte mit dem Einspielen von de-at Labels/Descriptions keinen Aufruhr erzeugen. Mir ist bewusst, dass es eine Redundanz herstellt und habe das einmal l'art pour l'art begonnen. Ausgewählt zuerst für alle österr. Gemeinden, und im zweiten Schritt auf alle Items mit country (P17) Austria (Q40). Mehr wollte ich gar nicht angehen. Ein automatisches Fallback bei leerem de-at hat sicher Vorteile. Wurden Diskussionen dazu irgendwo dokumentiert? Wäre das für das Service:WikibaseLabel im WDQS gedacht? Ich denke de-at hat aber sicher seine Berechtigung man denke jetzt einmal beispielsweise nur an Stelze vs. Eisbein. --Mfchris84 (talk) 08:39, 30 December 2019 (UTC)
In Fällen wo die Abweichung besteht, ohne Zweifel. Aber in den >99.9 % sonstiger Fälle? Den Fallback nicht zu implementieren ist Missbrauch (der workforce der Community). Treibt jemand den fallback? lg --Herzi Pinki (talk) 08:44, 30 December 2019 (UTC)
Nur noch des Verständnisses halber: Soll der Fallback für das Service:WikibaseLabel im SPARQL-Endpoint implementiert werden? D.h. bei Notation
SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],de-at". }
soll bei nicht vorhandenem de-at auf de geschaut werden, oder soll das auch im Wikidata-Webfrontend so sein, wenn jemand de-at als User-Langauge eingestellt hat? Das sind jedenfalls zwei unterschiedliche Entwicklungspfade, Vorrang hätte wohl imho der Query-Service, weil viele User mit de-at User-Language wird's eher nicht geben, und Sinn hat es wohl bei Abfragen. --Mfchris84 (talk) 08:47, 30 December 2019 (UTC)
Ich könnte dann in Phabricator ein Ticket dafür erstellen und im Project Chat bzw. Development Chat pingen. Meinungen? --Mfchris84 (talk) 08:54, 30 December 2019 (UTC)
Diskussionen meinerseits sind keine dokumnentiert, da das meinerseits mündlcih bei WD in Wien bzw. bei WikiCon aufgegriffen wurde - wurde auch notiert, weiterer weg sind halt Prioritäten ;-) --K@rl (talk) 11:58, 30 December 2019 (UTC)
PS: Ich wollte es schon für Anzeige, wenn de-at eingestellt ist - was jetzt praktisch null sinn macht. --K@rl (talk) 12:00, 30 December 2019 (UTC)

mein WD hat noch viele dunkle Flecken, und so verstehe ich deine Frage nicht ganz. Meiner Erwartung nach sollte

SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE,de-at,de]". }

genau diesen fallback liefern, bzw.

SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[de-at,AUTO_LANGUAGE]". }

Irgendwas scheint da aber prinzipiell nicht zu funktionieren, dieser Query liefert gar keine de-at namen, obwohl etwa bei Rippetegg (Q21865162) einer gesetzt ist (sogar abweichend). Der zweite Punkt ist mir nicht so wichtig, sollte aber natürlich auch funktionieren. Insgesamt sollte die redundante Angabe von de und de-at (und en und en-ca, etc.) nicht notwendig sein. lg --Herzi Pinki (talk) 14:38, 30 December 2019 (UTC)

Die Query läuft prinzipiell fehlerfrei, nur de-at sollte nicht in eckiger Klammer notiert werden, dies ist für AUTO_LANGUAGE reserviert:
SELECT DISTINCT ?item ?itemLabel ?itemDescription WHERE {
    ?item wdt:P4552* wd:Q668259 .
    SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language 'de-at' }
  }
Try it!

Zusammenfassung[edit]

Ich hab mir das ganze jetzt noch einmal angesehen und ich denke, wir können getrost "Kommando zurück" ausrufen:

  • Query-Service - wenn de-at in Kombination mit AUTO_LANGUAGE gewählt wird, dann wird, wenn kein de-at aber ein de Label vorhanden ist, das de verwendet. (Vgl. folgende Query - für Scheibtruhe ist [noch] kein de-at Label vorhanden - es wird Schubkarre angezeigt:
SELECT ?test ?testLabel WHERE {
  SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "de-at,[AUTO_LANGUAGE]". }
  VALUES ?test {
    wd:Q15751203 #Stelze
    wd:Q21865162 #Rippeteck
    wd:Q175334 #Scheibtruhe
  }
}

Try it!

  • Wikidata-Frontend: Wenn man die Websitesprache auf "österreichisches Deutsch" umstellt, dann existiert auch der gleich Fallback. Man kann das in der Muntader Saleh (Q4115189) mit den oben gezeigten Entities ausprobieren. Es wird dann vorzugsweise das de-at Label gezeigt, aber wenn nicht vorhanden fällt es auf de zurück.

Ich werde jetzt auch keine weiteren "Massenuploads" redundanter Labels und Descriptions starten (aber wie schon geschrieben, das war ohnedies beschränkt gedacht). Wiewohl aber etwas den Fokus darauf richten, Items zu finden, bei denen eine Unterscheidung sinnvoll scheint (Speisen, Früchte, Folkoristisches etc.) --Mfchris84 (talk) 15:22, 30 December 2019 (UTC)

Du hast recht, dass man den Begriff mit der Suche findet, aber die Bezeichnung bleibt leer, wenn bei de-at nix drin steht, es kommt dann nur window :-) ---K@rl (talk) 16:00, 30 December 2019 (UTC)

Lieber Karl, dass musst du mir nochmal näher erläutern. An welcher Stelle erhältst du "window" als Antwort wenn du zB "Stelze" oder "Scheibtruhe" suchst? --Mfchris84 (talk) 07:58, 31 December 2019 (UTC)
Sorry, wenn Fenster suche, erscheint Q35473 dass aber in de-at leer ist und nur englisch anzeigt. --K@rl (talk) 16:59, 1 January 2020 (UTC)
Habe testweise wieder auf de-at als Sprache für die Website umgestellt. Wenn ich "Fenster" sowohl in der Suchbox als auch bei Einfügen von Items/Links eingebe, erscheint immer das Fenster-Label aus de, obowhl in de-at nichts drinnen steht. --Mfchris84 (talk) 10:06, 3 January 2020 (UTC)
Soweit ich das jetzt verstehe, hat es das ursprüngliche Problem nicht gegeben. Und alles paletti, außer wir treffen uns auf Frankfurter mit Marillen und Preiselbeermarmelade. Danke, lg --Herzi Pinki (talk) 05:31, 31 December 2019 (UTC)

Obacht[edit]

Hallo Mfchris84, bitte Obacht: [1], [2], [3], [4] schaut irgendwie nach systematischen Fehlern aus. Wäre nett wenn du das rückkorrigieren könntest an allen betroffenen Stellen (ich habe nur Stichproben gemacht). lg --Herzi Pinki (talk) 09:00, 3 January 2020 (UTC)

Danke für den Hinweis: Korrektur-Batch eingespielt und sollte jetzt durchlaufen: 24768. Mfchris84 (talk) 09:42, 3 January 2020 (UTC)
Rotwand (Q21879055) hast du nicht erwischt, ev. weitere andere. lg --Herzi Pinki (talk) 18:08, 7 January 2020 (UTC)

Museumsgütesiegel[edit]

Hallo Mfchris84, wäre vielleicht auch eine praktische Info, nämlich das Museumsgütesiegel bei den Museen dazu, mit Start und ende, siehe http://www.museumsguetesiegel.at/shop/shop.php?detail=1238058830 - lg K@rl (talk) 17:48, 23 January 2020 (UTC)

Gute Idee! Ich schlage vor, dafür award received (P166) mit Qualifier start time (P580) und end time (P582) zu verwenden. Siehe Zeitbrückemuseum. lg Mfchris84 (talk) 23:28, 23 January 2020 (UTC)
sc haut gut aus, jetzt noch die Frage, kann man das über einen Schlüssel z. Bsp. über die Museums ID des Bundeslandes automatisiert machen? --K@rl (talk) 13:00, 24 January 2020 (UTC)
@Karl Gruber: Lieber Karl, klar können wir das über die Museums_ID gut abgleichen. openrefine ist dazu das Tool meiner Wahl, da kann ich über Museumsnamen und/oder ID Übereinstimmungen suchen und das Gütesiegel nachtragen. Auf regiowiki sind halt die Museen nach Bezirk gesplittet, dadurch haben wir sehr viele kleine Tabellen, eine Bundesländer-Zusammenschau wäre hier praktischer. Hast du da evt. ein lokales File? Falls nicht, dann kann ich die Daten auch von der Website mittels Python parsen, das braucht zwar ein bisserl bis ich das programmiert habe, wäre aber gut möglich, und bekämen dann ein Programm womit wir laufend auch Aktualisierungen nachziehen können - das wäre dann wiederum für die Aktualisierung auf regiowiki praktisch. (Das ist übrigens auch gleich die Antwort für die NÖ Museen ID - die IDs hab ich von der Website geparsed. Meinst du es wäre besser hier auf eine andere ID zu wechseln? Ich denke halt, besonders "permanent" sind wohl keine dieser lokalen Museen-IDs. Bei jedem Relaunch der Webseiten können wir wohl "zittern".) --Mfchris84 (talk) 16:30, 25 January 2020 (UTC)
Da komme ich aber gleich mit einer Zusatzfrage, wo du die ID der NÖ Museen her hast? Diese müssen vierstelleg mit führender Null sein und stimmen des öfteren nicht, diese wurden nämlich vor einigen Jahren geändert. Im RAT habe ich die korrekten ID's. lg K@rl (talk) 13:32, 24 January 2020 (UTC)
Alles klar. Das ist ein Link mit oid ;-) --K@rl (talk) 13:36, 24 January 2020 (UTC)
Zu den Museumslisten: DIe kann ich dir gerne zukommen lassen. Zu den ID - diese habe ich aus der Tabelle nämlich die MUSID und nicht die OLDID. Da komme ich jetzt gleich mit der Bitte ob di mir eine SQL machen kannst, welche ID mit den Museumsnamen und der Qxxx schon angelegt sind und 2. welche 3 stellige also OldID angelegt sind, da diese auf alle Fälle ausgebessert werden müssen.
Momentan bin ich dran in NÖ alle denkmalgeschützten Objekte, also woe es schon Einträge in WD zu ergänzen in WD und ART. --K@rl (talk) 16:53, 25 January 2020 (UTC)
@Karl Gruber: Lieber Karl, vielen Dank, jetzt kenn' ich mich aus. Hast du die Daten von Museen-Nö bekommen oder dir selbst zusammengetragen?
Hier alle noch "alten" IDs:
SELECT * WHERE {
  ?museum wdt:P7296 ?noeMuseenID.
  BIND(STRLEN(?noeMuseenID) AS ?noeIDLen)
  FILTER (?noeIDLen<4)
}
Try it!
Wenn du mir die Liste an xx schickst, kann ich gerne via QuickStatements oder OpenRefine sowohl die noch offenen/fehlerhaften IDs korrigieren und das Gütesiegel anlegen. LG, Christian
Mach ich, deine Adresse hab ich eh, werd schauen wann es sich ausgeht, denn morgen habe ich Wahl - außerdem ist es no nicht so dringend, da ja ert ein kleiner Teil der ID eingetragen ist, für den großen Rest gibts noch gar keinen Datensatz in WD K@rl (talk) 18:23, 25 January 2020 (UTC)
So das Mail mit meiner Liste ist am weg zu dir :-) --lg K@rl (talk) 21:28, 25 January 2020 (UTC)

See also User_talk:Erfurth#Museen_in_AT

Test für OÖ[edit]

Sag was ist da falsch?

SELECT ?Museum ?MuseumLabel ?MuseumIDLabel ?locationLabel ?MuseenID ?GKZ WHERE {

  ?Museum p:P7296 ?NMIDstmt. 
  ?NMIDstmt ps:P7858 ?MuseenID;
            pq:P1932 ?MuseumIDLabel.
  ?Museum wdt:P131 ?location.
  ?location wdt:P964 ?GKZ.
  SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],en". }
}

Try it!

Ich habe nur die Museen ID von NÖ auf OÖ getauscht nd nix wird gefunden? - danke K@rl (talk) 15:55, 28 January 2020 (UTC)

@Karl Gruber: Lieber Karl, fast korrekt die Query - nur um auf die Qualifier zu kommen, muss die Museums-Property zweimal notiert werden - unten jetzt auch noch mit OPTIONAL für den stated as-Qualifier:
SELECT ?Museum ?MuseumLabel ?MuseumIDLabel ?locationLabel ?MuseenID ?GKZ WHERE {

  ?Museum p:P7858 ?NMIDstmt. 
  ?NMIDstmt ps:P7858 ?MuseenID.
  OPTIONAL { ?NMIDstmt pq:P1932 ?MuseumIDLabel. }
  ?Museum wdt:P131 ?location.
  ?location wdt:P964 ?GKZ.
  SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],en". }
}
Try it! --Mfchris84 (talk) 21:38, 30 January 2020 (UTC)
Danke, das hat bisher funktioniert - aber wieso ist beispielsweise Q38179590 nicht in der Liste? - habe ich da was falsch eingetgragen - dann sollte ich kein Wochenende Pause machen :-( --danke K@rl (talk) 17:03, 3 February 2020 (UTC)
Sorry, vergiss, denn das muss eine Frage des Cache gewesen sein - ist nämlich jetzt da - man muss nur schreien :-) --K@rl (talk) 17:05, 3 February 2020 (UTC)


WikiCite Satellite Cologne 2020[edit]

Hi Mfchris84 - you have added yourself to the list of people who are interested in the WikiCite Satellite Cologne 2020 meeting. The call for submissions is still open and we would love to see your contribution! Let me know if you have any questions. Best wishes! Konrad Foerstner (talk) 18:19, 12 February 2020 (UTC)

Hi @Konrad Foerstner:, thanks for pinging me. I have already submitted a proposal for a workshop: Wikidata:WikiCite Satellite Cologne 2020/Submission/Align your Open Access Journal with Wikidata - using Python and OpenRefine. Together with User:Jeb we are preparing a proposal for a talk about our activities on creating bibliographic items on Wikidata for the German Wikisource and will submit it within the next few days. Kind regards, Mfchris84 (talk) 18:35, 12 February 2020 (UTC)

Museen in Tirol[edit]

Hallo Mfchris, ichglaub du kannst das mit https://www.tirol.gv.at/kunst-kultur/kulturportal/museumsportal/museen-in-tirol/ auch so machen wie im Burgenland. ;-) --K@rl (talk) 17:58, 20 February 2020 (UTC)

Zum Burgenland habe ich allerdings noch die Frage, gibts diese Liste auch mit den Gemeindekennzahlen, sodass es nach diesen zu sortieren geht?--K@rl (talk) 17:59, 20 February 2020 (UTC)
@Karl Gruber: Tirol mache ich auch nach diesem Vorbild ;-).
Abfrage mit GKZ:
#Museums in Burgenland listed in the "database" "Kultur Burgenland"
SELECT ?museum ?museumLabel ?url ?code ?ort ?ortLabel ?GKZ ?coords WHERE {
  SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],en". }
  ?museum p:P1343 ?kulturBurgenland.
  ?kulturBurgenland ps:P1343 wd:Q85680859;
    pq:P2699 ?url;
    pq:P3295 ?code.
  ?museum wdt:P625 ?coords;
    wdt:P131 ?ort.
  OPTIONAL { ?ort wdt:P964 ?GKZ. }
}
Try it!
--Mfchris84 (talk) 22:20, 20 February 2020 (UTC)

de:Pfarr- und Wallfahrtskirche Unterfrauenhaid[edit]

Hallo Mfchris84, vermutlich ist das neuangelegte Mariä-Himmelfahrt-Kirche (Unterfrauenhaid) (Q85684941) ident mit Mariä-Himmelfahrt-Kirche (Unterfrauenhaid) (Q1677086). Ich leg dann mal zusammen. Obacht bei Kirchen, durch den Denkmalschutz gibt es die meisten Kirchen schon als WD-Objekte. lg --Herzi Pinki (talk) 18:32, 20 February 2020 (UTC)

@Herzi Pinki:, danke für den Hinweis, die habe ich in OpenRefine nicht erwischt... Habe noch vier weitere irrtümlich neu angelegte Kirchgebäude jetzt gemerged. Hier als Gegenprobe die Abfrage der Kirchengebäude mit Verlinkung in die "Kultur Burgenland"-DB:
#Church buildings in Burgenland listed in the "database" "Kultur Burgenland"
SELECT ?museum ?museumLabel ?url ?code ?coords WHERE {
  SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],en". }
  ?museum p:P1343 ?kulturBurgenland. 
  ?kulturBurgenland ps:P1343 wd:Q85680859;
                    pq:P2699 ?url; 
                    pq:P3295 ?code.
  ?museum wdt:P625 ?coords.
  ?museum wdt:P31 wd:Q16970.
}
Try it!
--Mfchris84 (talk) 22:13, 20 February 2020 (UTC)
Merci --Herzi Pinki (talk) 06:56, 21 February 2020 (UTC)

Thank you for participating in the FindingGLAMs Challenge![edit]

FindingGLAMs medal.svg Thank you for participating in the FindingGLAMs Challenge!
With your hard work, you took the 8th place. Congratulations!

By improving information about GLAM institutions on Wikidata, you made the Wikimedia projects better for everyone!

Alicia Fagerving (WMSE) (talk) 14:41, 19 March 2020 (UTC)

Very nice work[edit]

Thanks for the quantity trick and the archive urls in https://www.wikidata.org/wiki/Q86847911 --So9q (talk) 02:46, 22 March 2020 (UTC)

 @So9q: thanks, but hopefully the "quantity trick" is only temporary until the creation of my proposed property on "number of clinical tests"! ;-) --Mfchris84 (talk)


COVID-19 testing data[edit]

Hey. I saw that you added the number of covid-19 tests for Austria. I've collected similar data for most european countries and I would like to add it to Wikidata. However, I am new to Wikidata, so I was hoping you might help add the data correctly. Which tool do you use? OpenRefine? And can I add a qualifier in Wikidata, indicating whether the data is "number of persons tested" or "number of samples tested"? If you discover any other problems with the data, please let me know. Best regards --Jsekamane (talk) 01:35, 24 March 2020 (UTC)

Hi @Jsekamane:, most of the data in the Austrian item i added with QuickStatements. In your case with these collected and well prepared spreadsheets also OpenRefine is a good solution. For test purpose i added the number of clinical tests for 2020 COVID-19 pandemic in the Czech Republic (Q86919406). Since Monday evening a new property number of clinical tests (P8011) exists which allows us to model this value in the same way then number of cases or number of deaths; I will transform the data in the Austrian item as soon as possible. For your information also a new property for {{P|8010}]} was created two days ago, which could be also very useful in this current health-crisis. I uploaded the OpenRefine project file and a new sparql query to GitHub and opened a pull request on your repo. Feel free to ping me for further advice or help in any cases! --Mfchris84 (talk) 06:36, 24 March 2020 (UTC)

Eventuell von Interesse: de:Benutzer_Diskussion:Triplec85#Template:Medical_cases_chart. [...] Wie könnte eine Wikidata-Lösung aussehen, die in alle Artikel eingebunden werden kann? [...] --M2k~dewiki (talk) 19:13, 6 April 2020 (UTC)

Restart batch[edit]

Hi Mfchris84. Seems Quickstatements had some problems yesterday. Could you try to restart batch/28170? The remaining ones might go through then. BTW, thanks for your work on these. It seems to come along quite nicely. --- Jura 12:11, 4 April 2020 (UTC)

Public libararies in Austria[edit]

Hi Mfchris84! Can you please check the coordinates Q56238335? You place it in Bad Häring instead of Angath - there might be a pattern of incorrect coordinates, or this might just be an outlier. Would be good to know, because as it stands this data would be used in WikiDaheim this year. Best, Braveheart (talk) 12:58, 14 April 2020 (UTC)

@Braveheart: thanks for that information. I retrieved most of the coordinates for Austrian Public Libraires via Goolge Maps API using the street adress and postal code, maybe most of them are correct, some outliners are possible. i could arrange a second check with OSM or a re-run, or even some granular maps.
Which data do you need for WikiDaheim libraries or other GLAM-institutions? --Mfchris84 (talk) 13:54, 14 April 2020 (UTC)
Ich habe geglaubt in AT red ma doch no österreichisch :-)) --K@rl (talk) 14:02, 16 April 2020 (UTC)
Austrian German (Q306626) - moch' ma eh! ;-) --Mfchris84 (talk) 14:28, 16 April 2020 (UTC)
Spät, aber doch ;-) Für WikiDaheim reichen Koordinaten und ein Label auf Deutsch, momentan wird nicht mehr verwendet solange Structured Data auf Commons nicht mitspielen möchte. LG, Braveheart (talk) 11:28, 9 May 2020 (UTC)

&amp;[edit]

Hallo, bin über [5] und [6] gestolpert. Kannst du bitte den vermutlich systematischen Fehler überall korrigieren? lg. --Herzi Pinki (talk) 15:04, 3 May 2020 (UTC)

@Herzi Pinki:, ich find keine mehr, womöglich hast du alle schon entdeckt. Da es beide Museen im Burgenland waren, nehme ich an, dass das aus dem Job, den ich via OpenRefine (aber als QS-Export, das muss ich mir dann gleichen wegen etwaigem Bug im OpenRefine-Export näher ansehen) geladen habe, wohl möglich, dass nicht mehr sind, waren in Summe auch nicht viele Items.
SELECT * WHERE {
  ?item  wdt:P17 wd:Q40; rdfs:label ?label.
  FILTER((LANG(?label)) = "de")
  FILTER(CONTAINS("&amp", ?label))
}
Try it! --Mfchris84 (talk) 13:39, 8 May 2020 (UTC)
Ich habe auch keine mehr gefunden, trotzdem geschrieben (was weiß ich, was mein Sparql erwischt), weil das ja auch ein systematischer encoding-Fehler in deinen Skripten sein könnte. Und der dann wieder zuschlägt. Behalt's halt im Auge. lg --Herzi Pinki (talk) 15:51, 8 May 2020 (UTC)

de-at: geonames ID = als Bezeichnung[edit]

Hallo Mfchris84, nach Stichproben hat dein Script bei einigen Objekten in AT (query) ungünstige Bezeichnungen für de-at hinzugefügt. Magst du dich drum kümmern? lg --Herzi Pinki (talk) 10:23, 8 May 2020 (UTC)

@Herzi Pinki:, sorry. das ist mächtig schief gegangen mit dem Versuch Labels für de-at zu kopieren. QS-Job läuft gerade und sollte die mit geonames bereinigen (Label + Description wird wieder geleert.) --Mfchris84 (talk) 13:39, 8 May 2020 (UTC)
alle weg. danke --Herzi Pinki (talk) 15:52, 8 May 2020 (UTC)

englische Bezeichnungen in de-at[edit]

Hallo, unter Query finden sich > 500 Items, die für de-at die englische Bezeichnung haben. Grund dürfte sein, dass die Bezeichnung in de fehlte, und dein Skript dann en-Bezeichnung kopiert hat. Stichprobenweise warst das immer du, ich kann mich aber im Einzelfall täuschen. Magst dich drum kümmern? Sinnvoll wäre bei der Gelegenheit, die Bezeichnung in de zu ergänzen. lg --Herzi Pinki (talk) 10:09, 16 May 2020 (UTC)

Danke @Herzi Pinki:. dass du meinem big-fail bei der de-at Sache auf der Spur bist ;-). 1.500 Items sind es, wo de-at Description ident ist mit der englischen. Leider ist QuickStatements gerade down. Aber die Liste ist vorbereitet.
Ich hab ja damals begonnen, Objekte mit country (P17) Austria (Q40) das de-at Label und die Desc. zu verpassen (aber dann beendet, wegen bekannter Probleme). Ein evt. für WikiProject:Austria interessantes Projekt, oder einmal für einen Edit-a-Thon (@Karl Gruber: wäre das Nachführen von Descriptions bei Items in Relation zu Österreich ohne deutschsprachiger Beschreibung - siehe:
SELECT ?item ?itemLabel (?desc as ?description) WHERE {
  ?item wdt:P17 wd:Q40.
  FILTER(NOT EXISTS {
    ?item schema:description ?desc.
    FILTER((LANG(?desc)) = "de")
  })
SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],en". }
}
Try it!
--Mfchris84 (talk) 21:43, 16 May 2020 (UTC)
es wurde bei WM-DE schon ein paarmal deponiert, dass die de Bezeichung und Beschreibung automatisch gezogen werden, wenn ich de-at eingestellt habe, die Felder aber leer sind. Das trifft auch bei anderen Sprachen zu. Das wurde dort auch für das WD-Projekt angenommen, aber jetzt schinebar aufgrund anderer Prioritäten nach hinten (st.nimmerlein) verschoben ;-) --K@rl (talk) 14:16, 17 May 2020 (UTC)
@Karl Gruber: na na, achtung: missverständnis - bei obiger SPARQL-Abfrage geht's um etwas anderes - Das sind allesamt Wikidata-Items mit country (P17) Austria (Q40) ohne _irgendeine_ deutschsprachige Beschreibung. Das wäre eben bspw. etwas für einen Beschreibung-Edit-a-thon. ;-) --Mfchris84 (talk) 08:46, 18 May 2020 (UTC)
d.h. auch keine de-de Beschreibung nicht nur keine de-at. Editathons wüsste ich bisher keine in Wikidata, sondern nur in WP, aber sicherlich mal was anderes. --K@rl (talk) 08:53, 18 May 2020 (UTC)

Schulen[edit]

Hallo Mfchr84, nur eine Frage, könnte man die Schulen aus https://www.schulen-online.at/sol/oeff_suche_schulen.jsf bei WD hochladen? --K@rl (talk) 06:57, 21 May 2020 (UTC)

Klar ginge das, lieber @Karl Gruber:. Hab mir das auch schon eimal initaitiv für die Wr. Schulstandorte überlegt auf Basis des Wiener Open Data Datensatzes. Da wäre auch der Vorteil, dass in WD noch relativ wenige Schulen vorhanden sind (wenn dann vorrangig über Denkmallisten - Gebäudeimporte), d.h. man kann relativ frisch drauf loslegen. Braucht aber etwas Vorbereitung. ;-) Jetzt warten die Burgen in NÖ auf uns: Mix'n'Match-Katalog der NÖ Burgen --Mfchris84 (talk) 09:07, 22 May 2020 (UTC)
Da sollte man schon vorher die Schul-ID schon vorher als Lexem anlegen lassen, damit man dann gleich loslegen kann. --K@rl (talk) 09:18, 22 May 2020 (UTC)

Musiklexikon[edit]

Hallo Chris, wäre es net besser den Link ähnlich den Vorlagen in WP ({{Str left|{{{1}}}|1}}/{{{1}}}) wo der erste Buchstabe aus dem Namen genommen wird. zu machen? --K@rl (talk) 08:30, 5 July 2020 (UTC)

@Karl Gruber: das wär natürlich g'scheit, aber auf Funktionsbasis kannst in Wikidata keinen Wert im Statement hinterlegen. --Mfchris84 (talk) 08:50, 5 July 2020 (UTC)
schad, aber dann halt net ;-) --K@rl (talk) 08:51, 5 July 2020 (UTC)