User talk:Denny

Jump to navigation Jump to search

About this board

Previous discussion was archived at User talk:Denny/Archive 1 on 2015-08-25.

GZWDer (talkcontribs)

This tool loads resources from ajax.googleapis.com and fonts.gstatic.com, which is a violation of privacy policy. It should use resources from tools-static.wmflabs.org

Denny (talkcontribs)

Yes, happy for pull requests. Otherwise, it might take a while until I get to it.

Reply to "Everything is connected"
Hogü-456 (talkcontribs)

Hallo Denny,

ich stelle immer wieder fest, dass Infoboxen bei Googlesuchen, die mit Daten aus dem Google Knowledgegraph befüllt werden nicht aktuell sind. Ist es möglich nachzuvollziehen, was die Datengrundlage für die genannten Fakten ist. Meiner Meinung nach interessiert die Nutzer, woher die genannten Fakten stammen. Bei Thomas Kemmerich steht Amt: Thüringer Ministerpräsident seit 2020, dieses Amt hat er nach der Wahl von Bodo Ramelow nicht mehr. Ist es möglich eine Liste der aktuell im Knowledge Graph verwendeten Information zu Objekten die ein Item in Wikidata haben zu erhalten. Meiner Meinung nach ist es nicht gut, wenn die Informationen zu solch wichtigen Personen die in der Öffentlichkeit stehen aus der Infobox nicht klar entnommen werden können. Nicht immer erscheint ein Wikipediaausschnitt darüber aus dem es hervorgeht. Widersprüche können das Vertrauen in Wikipedia verringern und das sollte verhindert werden.

Denny (talkcontribs)

Die Informationen können aus zahlreichen Quellen stammen. Google arbeitet daran, die Qualität sicherzustellen, aber auch Google ist nicht perfekt und manchmal kommt es zu Fehlern. Man kann die über die Feedback-Funktion melden. Google arbeitet daran, vermehrt Quellen anzuzeigen, wenn diese zur Verfügung stehen. Der gemeldete Fehler ist inzwischen korrigiert. Danke für die Meldung.

Hogü-456 (talkcontribs)

Ja diesen Fehler habe ich dann gemeldet und das beantwortet die Frage und ich finde es gut, wenn Quellen angezeigt werden.

Denny (talkcontribs)

Prima!

Hogü-456 (talkcontribs)

Hallo Denny,

ich beschäftige mich schon seit längerer Zeit mit Wikidata und deren Nutzern. Einer der Nutzer ist Google und wie ich deiner Benutzerseite und der Ankündigung im Project Chat entnehmen kann beschäftigst du dich in deiner Arbeit mit Wikidata. In der Wikipedia gibt es immer wieder im Kurier Diskussionen über Wikidata und dort kommt auch die Kritik, dass es eine billige Datenquelle für Google ist und dieses der Hauptnutzer ist. Wie kann sichergestellt werden, dass es nicht zu einer Ausnutzung der Wikidataaktiven durch Google kommt und wie viel Geld spart Google durch die Nutzung von Wikidata oder welcher Mehrwert konnte durch Wikidata generiert werden. Auch wenn die Inhalte frei sind sollte man an die Ersteller denken. Bitte bemühe dich um eine Stellungnahme von Google und der Wikimedia Foundation. Die Frage für wen beteilige ich mich an Wikidata ist eine sehr wichtige und meiner Meinung nach sollte man sicherstellen, dass die Nutzung der Inhalte nicht hauptsächlich für kommmerzielle Interessen erfolgt, wobei mir bewusst ist, dass es einen Mehrwert für Leser bringt, wenn ihnen Informationen angezeigt werden und was Wikipedia betrifft viele Leute über eine Suchmaschine zu den Artikeln gelangen, somit tragen sie mit zum Erfolg und Reichweite bei.

Denny (talkcontribs)

Hi, ich brauche etwas Zeit für eine Antwort, wollte Dich aber wissen lassen, dass ich Deine Frage nicht ignoriere.

Hogü-456 (talkcontribs)

Hast du dir inzwischen überlegt, was du mir auf meine Frage antwortest. Es wäre schön, wenn du darauf antwortest.

Denny (talkcontribs)

Nein, wegen WikidataCon lag das unbearbeitet auf meiner ToDo-Liste. Da das jetzt vorbei ist, sollte es vorankommen. Danke für Deine Geduld!

Hogü-456 (talkcontribs)

Bitte versuche auf meine Frage zu antworten. Diese Fragestellung ist eine wichtige und es gibt in dem Strategiedokument auch die Ankündigung, dass man sich über eine Gebühr für ein starkes Nutzen von APIs Gedanken machen könnte. Mir persönlich ist es wichtig, dass meine Arbeit hier in Wikidata auch der Allgemeinheit hilft und nicht hauptsächlich für kommerzielle Zwecke genutzt wird. -- Hogü-456 (talk) 18:20, 2 February 2020 (UTC)

Denny (talkcontribs)

Argh, ja, Du hast Recht. Mea culpa!

Hogü-456 (talkcontribs)

Du hast immer noch nicht geantwortet. Das ist nicht gut. Wenn du nicht antworten darfst dann teile mir das mit. Die Frage nicht zu beantworten ist schlechter wie mitzuteilen, dass du nicht antworten darfst. Einen nachvollziehbaren Grund zu haben ist wichtig. Aktuell stelle ich mir die Frage warum ich keine Antwort erhalte.

Denny (talkcontribs)

Ich habe eine Antwort geschrieben, muss die aber mit den entsprechenden internen Stellen abklären. Du willst ja eine offizielle Antwort von Google, nehme ich an - nicht eine inoffizielle von mir. Also muss ich die entsprechenden Stellen dazu bringen, diese abzusegnen. Das hatte ich nachdem WikidataCon tatsächlich verschlampt, mein Fehler, aber dank Deiner Erinnerung von vor drei Wochen ist das bei mir wieder auf dem Radar. Nur wird das dennoch noch Wochen dauern, bis ich eine Antwort habe.


Wenn Dir eine "inoffizielle" Antwort von mir reicht, kann das wesentlich schneller gehen.

Hogü-456 (talkcontribs)

Ja mir reicht eine inoffizielle Antwort.

Denny (talkcontribs)

Ah, prima, das spart mir auch viel Arbeit :) - Du sagtest in dem ersten Beitrag, dass Du eine Stellungsnahme von Google und Wikimedia haben möchtest. Das ist deutlich arbeitsamer. Hier also eine schnelle, private Antwort. Entsprechend das ganze mit ganz vielen Disclaimern - das ist keine offizielle Antwort von Google und Wikimedia, etc., wurde nicht gross editiert, abgesegnet, geprueft, usw.

Google hat zu verschiedenen Gelegenheiten an Wikidata gezielt gespendet - ob Geld (zB bei der initialen Entwicklung oder beim WikidataCon) oder Daten (zB durch ein Umlizensierung von Freebase-Daten oder durch die lexikographischen Masken). Wenn Du eine vollständige Liste haben willst, lässt sich das finden. Das zeigt, dass Google durchaus mit Dank an Wikidata denkt.

Google hatte den Knowledge Graph (KG) schon bevor Wikidata gestartet wurde. Wikidata ist eine Quelle unter vielen, welche Google in den KG integriert. Eine Zahl dafür anzugeben, wieviel (oder auch ob) man Geld dadurch spart, oder wie wertvoll das ist, ist leider nicht leicht. KG macht ja nicht direkt Geld. Wenn jemand Ideen hat, wie man so einen Wert ermitteln würde, bin ich ganz Ohr - da dürfte eine Beförderung für mich drin sein! ;)

Beispiel: ein Grund warum ich letztes Jahr zu Google's Forschungsabteilung gewechselt bin ist weil mehr und mehr Leute in der Forschung bei Google Wikidata nutzen. Ist das, weil sie von Wikidata bessere Ergebnisse bekommen als vom KG? Wäre toll, ist aber leider selten so. Aber wenn die Ergebnisse veröffentlicht werden, können sie von anderen Forschern leichter reproduziert werden wenn sie mit Wikidata gemacht wurden als mit KG. Dadurch werden Google's Veröffentlichungen eher akzeptiert und mehr zitiert. Das macht die Forscher bei Google (und woanders) glücklicher und produktiver. Aber wie misst man diesen Wert in Dollar oder Euro?

Der Wert in diesem Fall entsteht dadurch, dass die ganze Welt Wikidata frei nutzen kann, und dass andere die Forschungsarbeiten leichter reproduzieren können und dann darauf aufbauen können. Das stärkt die Forschung weltweit und kommt somit vielen zugute.

Wie gesagt, Google hatte schon einen Knowledge Graph. Wikidata ist recht klein im Vergleich zum KG. Der größte Mehrwert ergibt sich für andere: Organisationen, Entwickler, Startups, Leute in ihrer Freizeit, Forscher, Studenten und Schüler, kleinere Firmen, Bibliotheken, Museen, Archive, eben die, die es sich nicht leisten können, ihre eigene Wissensbasis aufzubauen. Heute kann jeder mit ein wenig JavaScript eine wissensbasierte Webseite schreiben, Visualisierungen aus SPARQL erzeugen, und Apps mit Hintergrundwissen verbessern. Und letztlich stärkt das das ganze Ökosystem für Daten, und auch das kommt dann wieder allen zugute.

Denny (talkcontribs)

Beantwortet das die Frage? Dann würde ich das Thema auch schließen.

Reply to "Google und Wikidata"
Uziel302 (talkcontribs)

I searched mother and tried to view India and the screen began jumping, used chrome on mac.

Denny (talkcontribs)

Structured Data - blogs posted in Wikimedia Space

1
MediaWiki message delivery (talkcontribs)

There are two separate blog entries for Structured Data on Commons posted to Wikimedia Space that are of interest:

  • Working with Structured Data on Commons: A Status Report, by Lucas Werkmeister, discusses some ways that editors can work with structured data. Topics include tools that have been written or modified for structured data, in addition to future plans for tools and querying services.
  • Structured Data on Commons - A Blog Series, written by me, is a five-part posting that covers the basics of the software and features that were built to make structured data happen. The series is meant to be friendly to those who may have some knowledge of Commons, but may not know much about the structured data project.
I hope these are informative and useful, comments and questions are welcome. All the blogs offer a comment feature, and you can log in with your Wikimedia account using oAuth. I look forward to seeing some posts over there. -- Keegan (WMF) (talk) 21:33, 23 September 2019 (UTC)
I18n (talkcontribs)

HI!

I have seen you contributing to a lot at pages linked to https://www.wikidata.org/?curid=24028442# (as for today titled Wikipedia versions  but intended in general for WMF projects). I would be happy if you can review the properties of these pages, create the missing Wikibook and Wikiversity project pages, comment on user:I18n/sandbox (where you may find many usefull queries) and comment there with new / additional ideas. Best regards Gangleri also aka I18n
Please see also: m:Talk:Facebook pages. I added more property related queries at user:I18n/sandbox#property_Wikimedia_database_name.
Pigsonthewing (talkcontribs)

Oops. Sorry.

Please take part in the Flow satisfaction survey

1
MediaWiki message delivery (talkcontribs)

(That message in other languages: العربية • ‎bosanski • ‎català • ‎Deutsch • ‎Esperanto • ‎français • ‎עברית • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎русский • ‎اردو • ‎中文 – ‎translate that message)

Hello!

Like some other community members, you are using Flow.

An increasing number of communities now use Flow or are considering it. Although Flow itself is not scheduled for major development during 2016 fiscal year, the Collaboration Team remains interested in the project and in providing an improved system for structured discussions.

You can help us make decisions about the way forward in this area by sharing your thoughts about Flow — what works, doesn't work or should be improved?

Please fill out this survey (available in multiple languages), which is administered by a third-party service. It will not require an email or your username. See our privacy statement.

Thanks for your ideas and opinions about Flow!

Trizek (WMF), on behalf of the Collaboration team, 11:56, 7 September 2016 (UTC)

Visite fortuitement prolongée (talkcontribs)
Denny (talkcontribs)

I fixed the language links for Chimakum and Čimakum jezik on hr.wp. Thanks for pointing it out!

Structured Data on Commons Newsletter, July 19, 2017

1
MediaWiki message delivery (talkcontribs)

Welcome to the newsletter for Structured Data on Wikimedia Commons! You can update your subscription to the newsletter. Do inform others who you think will want to be involved in the project!

Structured Data on Wikimedia Commons?

The millions of files on Wikimedia Commons are described with a lot of information or (meta)data. With the project Structured Data on Wikimedia Commons, this data is structured more, and is made machine-readable. This will make it easier to view, search (also multilingually), edit, organize and re-use the files on Commons.

In early 2017, the Sloan Foundation funded this project (see documentation). Development takes place in 2017–2020. It involves staff from the Wikimedia Foundation and Wikimedia Deutschland (WMDE) and many volunteers. To achieve this, Wikibase support is added to Wikimedia Commons. Wikibase is the technology that is also used for Wikidata.

Recent developments: groundwork

  • A new and crucial technical step (federation) now makes it possible to reference data from one Wikibase website in another. Because of this, it will be possible to use Wikidata's items and properties to describe media files on Commons.
  • Another important piece of groundwork is under development: so-called Multi-Content Revisions. This feature allows structured data to be stored alongside wiki text, so that one wiki page can contain several types of content.

Team updates

  • Amanda Bittaker was hired as Program Manager for Structured Data on Wikimedia Commons. Amanda will take care of the overall management of the project.
  • Sandra Fauconnier (known as Spinster in her volunteer capacity) is the new Community Liaison. She will support the collaboration between the communities (Commons, Wikidata, GLAM) and the product development teams at the Wikimedia Foundation and Wikimedia Deutschland.
  • We have open positions for a UX designer and a Product Manager!

Talking with communities and allies

  • Long-term feedback from GLAMs. Besides the Wikimedia community, many external cultural and knowledge institutions (GLAMs - Galleries, Libraries, Archives and Museums) are interested in Structured Data on Commons and are willing to provide feedback on the long-term plans for the project. Alex Stinson, GLAM strategist at the Wikimedia Foundation, is currently in contact with Europeana, DPLA, the Smithsonian and the National Archives of the United States. Alex is also looking for other GLAM institutions who might be able to advise on the long term. If you know of an institution or partner that may be appropriate for consultation, do get in touch with Alex.
  • Jonathan Morgan, design researcher, is starting to work on two projects:

What comes next?

  • The Structured Data on Commons team meets in the week after Wikimania to lay the groundwork for the next steps. This includes new backend development and design work, for better and more clear integration of the structured data in pages on Wikimedia Commons.
  • The project's information pages on Wikimedia Commons will receive a long overdue update in the upcoming months. The team will also work on more and better communication channels. Feedback, wishes and tips are welcome at the project's general talk page.

Get involved

Many greetings from SandraF (WMF) (talk), Community Liaison for this project! 13:55, 19 July 2017 (UTC)